Hesekiel 37,27

Im Wahlkampf geben Politiker sich volksnah. Aus Berechnung. Weil es gut ankommt. Jeder soll sehen, dass sie nicht abgehoben sind, sondern bodenständig, menschlich …

Gott will nicht dort wohnen, wo Menschen keinen Zugang haben – wie etwa in Wandlitz, der Wohnsiedlung für Mitglieder des Politbüros. Er will bei uns wohnen – in einer Wohngemeinschaft.

Noch ist es nicht so weit. Aber einmal wird es so sein. Gott wird zu uns ziehen – weil er uns liebt. Das sind gute Aussichten.