Kammerkonzert

Unter dem Motto „Winterträume“ fand am Samstag, den 9. Dezember, ein weiteres Kammerkonzert statt. Die Künstler, Kim-Chi Vanessa Stutzinger (Geige), Diana Filipova- Barukcic (Klavier) und Konstantin Karklisiyski (Violoncello) beeindruckten nicht nur durch die Qualität ihrer musikalischen Darbietungen. Vor allem Konstantin Karklisiyski ließ die Zuhörer Anteil nehmen an dem, was einen Musiker bewegt – indem er auf einem erst tags zuvor erworbenen und langersehnten Cello spielte und dem Publikum die damit verbundenen Gedanken und Gefühle erläuterte.