Erntedankfest

Am Sabbat, den 17. Oktober, feiern wir unser diesjähriges Erntedankfest.

Gottesdienst Live-Übertragung 25.7. 10-11 Uhr

Am Sabbat, den 25. Juli von 10 bis 11 Uhr feiern wir wieder Gottesdienst in unserer Gemeinde. Wer nicht kommen kann, kann den Gottesdienst über einen YouTube-Kanal Live von Zuhause aus erleben.

Kirche als Übungsplatz

Liebe Geschwister und Freunde der Adventgemeinde Frankfurt-Zentrum, wieder neigt sich eine Woche dem Ende zu und wir können bald Sabbat feiern. Wie hast du die vielen letzten Sabbate erlebt in denen wir keine Gottesdienste in der Gemeinde feiern konnten? Was hat dir gutgetan? Was hast du vermisst? Was hast du Neues dazu gelernt? Was möchtest du dir gerne bewahren? Gerne würde ich mehr darüber erfahren, wenn du das mit mir teilen magst. Ab Sabbat, den 18.07., feiern wir wieder Gottesdienste in unserer Gemeinde. Es wird für uns alle eine neue … Weiterlesen

Gottesdienst Live-Übertragung

Ab Sabbat, den 18.07. feiern wir wieder Gottesdienste in unserer Gemeinde. Es wird für uns alle eine neue Erfahrung, da wir mit einem einstündigen, angepassten Gottesdienst beginnen werden und mit der Zeit weiterentwickeln werden. Wer nicht kommen kann, kann den Gottesdienst über einen YouTube-Kanal Live von Zuhause aus erleben. Bitte diesem Link am 18.7. um 10:00 Uhr folgen: https://youtu.be/r8j_CGOAMTg

Ich kann nicht atmen

Vor ein paar Wochen wurde ein Afroamerikaner namens George Floyd bei Tageslicht in den USA ermordet obwohl er um sein Leben flehte und Passanten sich für ihn einsetzen. Nicht durch die Hand eines Verbrechers, sondern durch die Knie einen weißen Polizisten, die knapp neun Minuten auf seinen Hals drückte während er am Boden lag. Drei weitere Polizisten billigten das Geschehen und halfen mit. ‚I can’t breathe‘, flehte er. ‚Ich kann nicht atmen‘. Seine verzweifelte Bitte wurde nicht erwidert, nicht einmal nach dem er leblos dalag. Zuvor rief er verzweifelt nach … Weiterlesen

Und wir wissen, dass für die, die Gott lieben …, alles zum Guten führt.

Liebe Geschwister, liebe Freunde, Und wir wissen, dass für die, die Gott lieben …, alles zum Guten führt. (Röm. 8,28 in der Übertragung Neues Leben) Diesen Text haben wir schon oft mit etwas anderen Worten in der Luther-Übersetzung gehört. Wie bei vielen bekannten Texten haben wir eine fertige, manchmal auch allzu einfache Lesart parat, wie z.B.: Mit Gott an der Seite passiert uns schon nichts! Aber zu einfach sollten wir es uns nicht machen. Eine neue Übersetzung hilft mir manchmal, eine zu schnelle Interpretation in meinem Kopf zu stoppen, um … Weiterlesen