9. Juli – Abendmahlgottesdienst

„In der Nacht, in der Jesus, der Herr, ausgeliefert wurde, nahm er Brot, sprach darüber das Dankgebet, brach es in Stücke und sagte: ‚Das ist mein Leib, der für euch geopfert wird …“„Ebenso nahm er nach dem Essen den Becher und sagte: ‚Dieser Becher ist Gottes neuer Bund, der durch mein Blut in Kraft gesetzt wird …‘“

Corona-Regeln, gültig ab 18.06.2022

Was wir behalten: Desinfektion, Abstand, Lüftungspause, Kollekte am Ende, Übertragung per YouTubeAuf sich und aufeinander zu achten – deshalb bei akuten Erkältungsinfektion zu Hause bleiben Womit wir pausieren: Anmeldung: Bis auf weiteres ist keine Anmeldung mehr nötig!Maske: Bis auf weiteres keine Pflicht zum Maskentragen, aber es bleibt weiterhin die Empfehlung zum Maskentragen. Was jetzt wieder möglich ist: Bibelgespräch auch in kleinen Gruppen (nach Absprache) Singen im Gottesdienst (wer möchte mit Maske)

Kammerkonzert am 11. Juni um 17:00 Uhr

Nach lange entbehrungsreicher Zeit freuen wir uns, endlich wieder ein musikalisches Highlight darbieten zu können. Freuen Sie sich auf ein anspruchsvolles Kammerkonzert in der Adventgemeinde Frankfurt-Zentrum mit den Künstlern Nina Schrader-Groschup -Querflöte Konstantin Karklisiyski – Violoncello Diana Filipova – Klavier

2.10. Benefizkonzert

Die Adventgemeinde Frankfurt-Zentrum lädt herzlich zum Kammerkonzert mit Liana Grennerth-Zeck (Klavier) und Konstantin Karklisiyski (Cello) am 02.10.21, um 17:00 Uhr ein. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an Betroffene von der Flutkatastrophe in Deutschland. Wir bitten unsere Besucher um Voranmeldung über diese Plattform: https://www.supersaas.de/schedule/Adventgemeinde-Ffm/Gottesdienst Sie sind herzlich willkommen!

FORUM Mittelrhein

Für uns alle, die wirOhne ZukunftsangstReden möchten über das echte Leben,Um gestärkt und ermutigt zu werden – nicht zuletztMit Musik, die einer herzlichen Umarmung gleicht 10. Juli 2021  |  10 Uhr bis 18 Uhr Was uns erwartet: Lobpreis | Anspiel | Ansprache Teil 1 | Gesprächsrunde vor Ort | Kindermoment mit Fribo Mittagspause – Zeit für Begegnung, Sonne tanken und TeaTime. Kleines Wunschkonzert | Poetry Slam | Ansprache Teil 2 Das Programm wird auf dem DGS-Kanal von HopeTV  und auf dem YouTube Kanal mrv.adventisten über den gesamten Tag übertragen.

ER ist auferstanden. ER ist wahrhaftig auferstanden.

Liebe Geschwister und Freunde, auf diesem Wege möchte ich euch allen frohe Ostertage wünschen. Wenn wir des grausamen Todes Jesu gedenken, wird uns bewusst, wozu wir Menschen in der Lage sind. Zugleich sehen wir dort wie weit Gottes Liebe für seine Schöpfung reicht. Es ist eine Liebe, die in Seinem Wesen begründet ist und stärker ist als der Tod und alles Lebensfeindliche in uns. Deshalb, so wie die Natur im Frühling wieder erwacht, können wir uns darauf verlassen, dass uns durch Christus neues Leben geschenkt wird, hier und in der … Weiterlesen

Jahresanfangsgottesdienst

Wenn Jesus von Barmherzigkeit spricht, geht es um mehr als nur darum Menschen so zu behandeln, wie ich selbst behandelt werden möchte. Die Wahrheit ist, dass jeder auf bedingungslose Gnade angewiesen ist, weil jeder Mensch scheitert. + Kindermoment von Katrin Grieco und Team + Band: Eri Dan und sein Musikteam KEIN Präsenz-Gottesdienst! Nur über Hope TV oder Internet zu empfangen!

Jahresschlussandacht

Der letzte Tag des Jahres ist doch vielmehr geprägt von ausgelassenem Feiern, alles vergessen und vergnügt sein. Da hat doch eine ruhige, besinnliche, gottesdienstliche Feier keinen Platz – oder doch? am 31. Dezember um 17:00 Uhr Herzliche Einladung

Das Licht der Menschen

Vierter Advent im Lockdown. Einkaufen vor Weihnachten ausgebremst.  Kontaktbeschränkungen bei Familientreffen. Das, was für viele die Weihnachtszeit ausmacht, mit Bummeln und Familientreffen, wird eingeschränkt. Auch den schön geschmückten Weihnachtsbaum in unserer Gemeinde haben nur wenig Menschen persönlich zu Gesicht bekommen, abgesehen vom YouTube Livestream, wo er aus der Ferne schön leuchtend zu sehen ist. Es kann sich diese Tage eine bedrückende Stimmung breitmachen, wenn in der dunklen Jahreszeit, geprägt von Pandemie und vielen Regeln auch Weihnachten alleine oder mit sehr wenigen Menschen begangen wird. Traurigkeit und Erschöpfung können sich unserer … Weiterlesen

Präsenz und Live-Übertragung

Ab 05. Dezember werden Gottesdienste in etwas kürzerer Form von unserer Gemeinde aus angeboten und diese über YouTube live übertragen. https://adventgemeinde-ffm.de/live-uebertragung/